Lerntrainings

Was sind Lerntrainings?

Bei Trainings geht es darum, eine oder mehrere Fertigkeiten einzuüben. Trainings müssen regelmäßig stattfinden, damit ein Transfer im Alltag ermöglicht wird. Ein bis zwei Mal in der Woche ist die übliche Frequenz, um Ergebnisse konsequent aufzubauen und langfristige Erfolge zu sichern.

Geeignet sind Lerntrainings bei


1) Legasthenie (Lese-Rechtschreibschwäche, LRS)

2) Dyskalkulie (Rechenschwäche, RS)

3) ADHS bzw. ADS (Konzentrationsschwäche)

Aus Datenschutzgründen habe ich keine automatische Verlinkung zu Facebook mehr. Besuchen Sie mich doch auf folgender Seite: Stichwort „Motiviert Lernen & Leben“ oder:
https://www.facebook.com/Motiviert-Lernen-Leben-447464615448165/

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.